Iphone app zum herunterladen von youtube videos

YouTube ist ziemlich streng in Bezug auf seine Haltung, keine Downloads seiner Videos zuzulassen. Selbst viele beliebte Browser-Plugins, die einst das Herunterladen von YouTube-Videos unterstützten, sind jetzt von der Website blockiert, daher sollte es nicht überraschen, dass alle Apps, die Ihnen einmal erlaubt haben, dasselbe zu tun, gepatcht wurden, um die Fähigkeit zu entfernen. Davon abgesehen, gibt es immer noch eine Möglichkeit, es zu tun, und hier ist, wie. TubeMate ist eines der beliebtesten Tools zum Herunterladen von YouTube-Videos auf Android-Smartphones, und das aus gutem Grund: Es ist wirklich einfach zu bedienen und hat die Funktionen, die Sie brauchen, ohne Glocken und Pfeifen, die Sie nicht haben. Auf einem Mac gibt es Stapel von Optionen, aber eine der einfachsten ist MacX YouTube Downloader (auch für Windows verfügbar). Alles, was Sie tun müssen, ist den Link hinzuzufügen und die Qualitätsoptionen auszuwählen, und Sie können mehrere Clips gleichzeitig herunterladen. Sie können auch auswählen, wo das heruntergeladene Video gespeichert werden soll, indem Sie die Schaltfläche “Durchsuchen” unten verwenden. Sobald Sie glücklich sind, klicken Sie auf `Download`. Navigieren Sie als Nächstes zum YouTube-Video, das Sie herunterladen möchten. Sie können dazu die offizielle YouTube-App verwenden – öffnen Sie das Video, tippen Sie auf Teilen und wählen Sie dann Link kopieren aus. Wenn Sie zufrieden sind, tippen Sie erneut auf die rote Schaltfläche “Herunterladen”. Das Video wird im Hintergrund heruntergeladen, so dass Sie Ihr Telefon wie gewohnt verwenden können – obwohl das Herunterladen von Videos viel Saft verbraucht und Ihren Teig schneller herunterlaufen lässt. Mit diesen Methoden können Sie YouTube-Videos auf Ihrem iPhone speichern, sodass Sie nicht auf YouTube angewiesen sind, um sie anzusehen.

Die Camera Roll-Methode ist die beste für die meisten Menschen, da sie leicht zugänglich macht und Sie keine Dateien übertragen müssen. Sobald Sie den Link haben, gehen Sie zurück zur Documents App. Tippen Sie auf das Symbol in der rechten unteren Ecke, um den integrierten Browser zu öffnen. Navigieren Sie zu einer Website, die YouTube-Videos herunterladen kann, z. B. BitDownloader. Wenn Sie direkt aus der App nach einem YouTube-Video suchen und versuchen, es herunterzuladen, erhalten Sie eine Warnung, dass die App aufgrund von “Urheberrechtsproblemen” das Herunterladen auf YouTube nicht zulässt. Unter iOS besteht der Trick darin, eine clevere kleine App namens Dokumente zu installieren. Es ist ein Dateimanager, aber es ist auch in der Lage, YouTube-Clips herunterzuladen. Der Prozess ist ein wenig zappelig, aber immer noch unkompliziert.

Das heißt, YouTube bietet einige Möglichkeiten, Videos über seinen Web-Service und seine eigenen Apps herunterzuladen. In diesem Handbuch erklären wir, wie dies zu tun, und führen Sie durch die anderen Optionen für iPhone, Android, Mac und PC. Ich würde mich nicht wundern, wenn dieses versteckte (oder übersehene) Stück Funktionalität vor zu langer Zeit gepatcht wurde, also wenn das Herunterladen von YouTube-Videos etwas ist, das Sie langfristig tun möchten, und ohne Ihr Gerät zu jailbreaken, stellen Sie sicher, dass Sie die App mit einer Schnelligkeit herunterladen.