Psp spiele downloaden und auf memory stick

Wenn das Spiel, das Du heruntergeladen hast (als Kauf oder kostenlos) von (PlayStation®Store) mit dem PSP™-System kompatibel ist, kannst du das Spiel kopieren, um es auf einem PSP™-System zu spielen. Um ein PSP-Spiel herunterzuladen, installieren Sie zunächst eine benutzerdefinierte Firmware wie PSP 6.61, falls Sie dies noch nicht getan haben, damit Sie virtuelle Discs ausführen können. Sobald Sie eine benutzerdefinierte Firmware installiert haben, gehen Sie zu einer PSP ISO-Website auf Ihrem Computer, wie Free Roms oder Roms Mania. Suchen Sie dann nach einem bestimmten Spiel oder durchsuchen Sie den Katalog der Website nach einem, den Sie mögen, und laden Sie es herunter. Wenn es sich bei der Datei um eine RAR handelt, extrahieren Sie die Dateien mit einem Programm wie WinZip, um die unformatierte ISO zu erhalten. Schließen Sie Ihren PSP an Ihren Computer an und kopieren Sie die Datei in einen Ordner namens “ISO” auf Ihrem PSP, um Ihr Spiel spielbar zu machen. Weitere Tipps, einschließlich der Installation einer Kunden-Firmware für Ihren PSP Schritt für Schritt, lesen Sie weiter! Sobald es dort ist, können Sie die Spiele über die Adresse zugreifen: file:/js_games/index.html (Adressen sind nicht Groß-/Kleinschreibung, aber beachten Sie den einzelnen Schrägstrich – “Datei:/” statt “file://”). Sie müssen nicht angeschlossen sein oder den WLAN-Schalter eingeschaltet haben. Spiele, die (zum Kauf oder kostenlos) von (PlayStation®Store) heruntergeladen werden, können auf einem aktivierten PSP™-System gespielt werden.

Wenn beim Start des Spiels auf dem PSP™-System eine Meldung angezeigt wird, dass eine Aktivierung erforderlich ist, aktivieren Sie das Gerät mit dem folgenden Verfahren. Wenn ein Bildschirm angezeigt wird, auf dem Sie aufgefordert werden, die Systemsoftware zu aktualisieren, können Sie eine Aktualisierung durchführen. Drücken Sie die Taste. Der Download beginnt dann. Sie können Musik direkt auf den PSP-Speicherstick kopieren, wenn Ihr Computer über einen dafür vorgesehenen Speicherstick-Steckplatz verfügt. Entfernen Sie den Speicherstick von Ihrem PSP und legen Sie ihn in Ihren Computer ein. Führen Sie die gleichen Schritte aus, um die Musikdatei zu übertragen. Geben Sie den Memory-Stick an Ihren PSP zurück, um Ihre Lieblingsmusik überall dort zu hören. Öffnen Sie den Ordner mit den PSP-Spielen, die Sie auf den Speicherstick übertragen möchten. Klicken und ziehen Sie die Spieldateien in den Ordner “GAME” auf der rechten Seite des Desktops Ihres Computers.

Die Dateien beginnen sofort mit der Übertragung auf den Speicherstick. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, entfernen Sie das USB-Kabel vom PSP und Computer. Kannst du keine PSP-Spiele spielen? Die PSP-Daten sind möglicherweise beschädigt. Beheben Sie die beschädigten PSP-Daten manuell nach Der folgenden Methode 1. Wenn Sie auch PSP-Dateien wie Bilder, Videos wiederherstellen möchten, folgen Sie der zweiten Methode – PSP-Dateien mit Datenwiederherstellungssoftware wiederherstellen. Faces ist ein bildpassendes Memory-Spiel. Der Computer wählt zufällig Flächenpaare aus und blendet sie in einem Raster aus Quadraten aus, und Sie müssen die Paare aufdecken. Schließen Sie die Speicherkarte an Ihren Computer an und starten Sie die EaseUS-Kartenwiederherstellungssoftware auf Ihrem PC.

Klicken Sie auf “Scannen”, um nach Ihren verlorenen Daten zu suchen. Spiel > Spiele, die von PlayStation®Store heruntergeladen wurden > Kopieren von Spielen zum Spielen auf einem PSP™ System Der Zugriff auf und die Nutzung des PSP-Systemsoftware-Updates unterliegen Ihrer Zustimmung zum hier findenden Systemsoftware-Lizenzvertrag.